Das Team unserer Expert*innen bietet Beratung und Unterstützung zu diesem Themenfeld (6):

Demokratische Schulentwicklungsprozesse

Eine Schule, in der Demokratie gelernt und eine demokratische Lern- und Schulkultur gelebt werden soll, benötigt eine nachhaltige Kommunikations-, Kooperations- und Partizipationskultur.
Alle beteiligten Ebenen sind bereit neue, innovative Wege zu gehen und Entwicklungsprozesse als wichtigen Bestandteil ihres Wirkens anzuerkennen.

Dazu gehören…

  1. Die Entwicklung eines Leitbildes und die Verständigung auf gemeinsame demokratische Werte in einem partizipativen Prozess unter Einbeziehung diverser sozialer Gruppenzugehörigkeiten der Schule.
    Diese werden in alle Bereiche der Schule übertragen, um sie als gemeinsame Orientierung für Pädagog*innen, Schüler*innen und Eltern wirksam werden lassen zu können.
  2. Die Entwicklung gemeinsamer Visionen und die Umsetzung jener in einem gemeinsamen Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozess unter Miteinbeziehung aller Beteiligtengruppen (Kollegium, pädagogische Mitarbeiter*innen, Schüler*innen, Eltern und externer Partner*innen) in einem kooperativen, nachhaltigen und zielorientiertem Austausch.

 

Unsere Berliner Berater-/Trainer*innen für das Themenfeld „Kooperation und Vernetzung (intern / extern)“ sind

Angelika Eikel
Armin Scheffler
Christian Mohr
Diana Rychlik
Doris Hauptstein
Dr. Christa Schäfer
Gülcan Coskun
Julian Knop
Ketie Saner
Meike Dudde
Michael Hackenberger
Michael Siegel
Silka Riedel
Tobias Kill
Ulrike Kahn

Hinweis: Wir arbeiten prinzipiell im Tandem, für kleinere Gruppen oder größere Veranstaltungen können aber auch andere Absprachen getroffen werden.

 

… zur Kompetenzteam-Startseite

… zu den Themenbereichen

  1. Entwicklung demokratischer Kompetenzen
  2. Sozialer Zusammenhalt in Schulklassen und Gruppen
  3. Partizipation im Unterricht und neue Lernkulturen
  4. Schule als Lebensraum (Schulkultur)
  5. Entwicklung von Kooperation und Vernetzung (intern/extern)
  6. Demokratische Schulentwicklungsprozesse
  7. Entwicklung demokratischer Kompetenzen im außerschulischen Bereich (in Vorbereitung)

 

Da die DeGeDe kein geförderter Verband ist, ist die Fortbildungsleistung für die Expert*innen durch die Bildungseinrichtung selbst zu finanzieren. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.