Am 23. September finden zwei Fachtage parallel zum Thema Partizipation und Beteiligung statt.

 

Die DeGeDe e.V lädt alle kleinen und großen Expert*innen zum Fachtag Partizipation und Beteiligung ein!

Zusammen mit Fachkräften aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowie mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen diskutieren wir auf zwei parallel verlaufenden Fachtagungen warum Partizipation nicht selbstverständlich von Kindern und Jugendlichen erlebt wird. Warum ist es so, dass das Erleben dieses wichtigen Bestandteils, um Selbstwirksamkeitserfahrung machen zu können eher die Ausnahme in staatlich finanzierten Einrichtungen ist? Beide Veranstaltungen haben zu jeder Zeit Verbindung, Austausch und gegenseitige Inspiration und arbeiten auf gemeinsame Ziele hin.

Ziele der Fachtagungen Partizipation und Beteiligung 

Wir wollen mit Euch reflektieren und diskutieren, wie diese Situation zu durchbrechen ist. Dazu sollen Motive, Ideen und Methoden zur gelingenden Partizipation von Kindern und Jugendlichen, abhängig von ihrem Alter und ihrer institutionellen Eingebundenheit, diskutiert und beschrieben werden. So gibt es auf dem eigenen Fachtag für Kinder und Jugendliche, dessen Reiz auch darin liegt, dass junge Menschen bereits in der Antragstellung, Planung und Vorbereitung aktiv sind, ein von ihnen selbst gestaltetes buntes Mitmachangebot, welches in die Thematik einführt.

Für die Erwachsenen gibt es auf dem parallel für sie gestalteten Fachtag die Gelegenheit sich mit den verschiedensten Dimensionen von Partizipation und Beteiligung zu beschäftigen und zudem in einen spannenden Austausch mit Fachkräften aus den unterschiedlichsten Bereichen zu geraten. Die Besonderheit beider Veranstaltungen ist, dass sie sich gegenseitig beflügeln, anregen und inspirieren. Der krönende Abschluss führt gemeinsam mit Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft in eine kontroverse Podiumsdiskussion in der auch Forderungen und Fragen der Teilnehmenden ihren Platz finden werden.

Die Veranstaltung wird von der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin, dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und aus dem Jugendemokratiefonds Berlin  finanziert und von der DeGeDe e.V. und Beteiligungsfüchse gemeinnützige Gmbh in Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und vielen anderen Personen, Organisationen und Trägern umgesetzt.

Verpflegung

Auf der Veranstaltung ist für vegane und vegetarische Verpflegung gesorgt.

Hygienekonzept

Für die Veranstaltung wird es ein an die aktuellen Bestimmungen angepasstes Hygienekonzept geben. Wir bitten die Überprüfung des Impfstatus vor Ort möglich zu machen. Vor Ort wird es die Möglichkeit geben für Nicht-Geimpfte einen Covid-Test durchzuführen.

Wann und Wo?

Fachtag Partizipation & Beteiligung

23. September 2021

FEZ Berlin-Wuhlheide

8.45-16.30h

Kontakt

Bei Rückfragen und für zusätzliche Informationen
wenden Sie sich bitte an
Michael Siegel: michael.siegel@degede.de

Kira Legenhausen: k.legenhausen@befu.berlin

Armin Scheffler: a.scheffler@befu.berlin