Die DeGeDe hat ein Grundinteresse als Verein, die Demokratiepädagogik im Bildungsbereich zu stärken, indem sie bei der Entwicklung für die demokratische Lern- und Organisationskultur Unterstützung und Beratung bietet.

Wir empfehlen – zunächst für Berlin und Brandenburg –  Trainer*innen und Expert*innen, die aufgrund unserer Erfahrungen in gemeinsamen Projekten (z.B. Klassenrat, 3D-Schulentwicklung) qualitativ exzellente Fortbildung und Beratung für Schulen und schulische Lerngemeinschaften in Kooperation mit außerschulischen Partner*innen anbieten.

mehr zum Anspruch und der Haltung des Expert*innenteams

Das Team unserer Expert*innen bietet Beratung und Unterstützung in diesen Themenfeldern:

  1. Entwicklung demokratischer Kompetenzen
  2. Sozialer Zusammenhalt in Schulklassen und Gruppen
  3. Partizipation im Unterricht und neue Lernkulturen
  4. Schule als Lebensraum (Schulkultur)
  5. Entwicklung von Kooperation und Vernetzung (intern/extern)
  6. Demokratische Schulentwicklungsprozesse
  7. Entwicklung demokratischer Kompetenzen im außerschulischen Bereich (in Vorbereitung)

Mitglieder in unserem Kompetenz-Team (Sommer 2021)

 Hinweis: Wir arbeiten prinzipiell im Tandem, für kleinere Gruppen oder größere Veranstaltungen können aber auch andere Absprachen getroffen werden.

Angelika Eikel
Armin Scheffler
Christian Mohr
Diana Rychlik
Doris Hauptstein
Dr. Christa Schäfer
Gülcan Coskun
Julian Knop

Katja Langer-Bachmann

Ketie Saner

Meike Dudde
Michael Hackenberger
Michael Siegel
Silka Riedel
Tobias Kill
Ulrike Kahn

Da die DeGeDe kein geförderter Verband ist, ist die Fortbildungsleistung für die Expert*innen durch die Bildungseinrichtung selbst zu finanzieren. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.