Wann?

Berliner Europakalender unter https://www.berlin.de/europakalender

Wo?

Mehr ab 1. Mai unter https://www.berliner-europawoche.de

Teilnahme

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich am Demokratietag beteiligen wollen sowie für alle Engagierten aus dem Bündnis.

Berliner Europawoche 2021

Montag, der 3. Mai., ist dem Thema Demokratie gewidmet. Engagierte Bündnisse und Vereine stellen sich und ihre Projekte vor, das Projekt „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“

Vom 1. bis 9. Mai 2021 findet in diesem Jahr bundesweit und gemeinsam mit dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission die Europawoche statt. Bei der jährlichen Europawoche sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, über Europa und die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren, andere Kulturen kennenzulernen und Europa in ihrer Region zu entdecken.

Berlin präsentiert sich zur Europawoche 2021 bunt, vielfältig und im Schwerpunkt digital. Über ein digitales Schaufenster gibt es Livetalks, Quizze, Poetryslams und Minisprachkurse. Über Talks, Interviews und dem Fragebogen 9 x Europa wird ein Blick hinter die Kulissen von Politik und Gesellschaft geworfen, digitale Spaziergänge laden zum Bummeln ein, der Morgenkaffee wird mit musikalischen Highlights untermalt, bei Europa – deine Geschichten können Sie täglich in kurze Lesungen reinhören. Dazu viel Musik, Videos, Bilder, Anregungen.

Drei Tage stehen unter einem besonderen Motto:  Montag, der 3. Mai., ist dem Thema Demokratie gewidmet. Engagierte Bündnisse und Vereine stellen sich und ihre Projekte vor, das Projekt „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“ wird mit seinem Eventbus in Berlin einen Halt einlegen und kann besucht werden.

Am Donnerstag, dem 6.5., dreht sich alles um Ehrenamtliches Engagement, denn Berlin ist Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021. Wo kann man sich informieren? Wo mitmachen und vernetzen? Am 6.5. finden Sie Ideen, Beispiele und Kontakte, die Ihnen den Weg weisen können.

Am Sonntag, dem 9. Mai, ist traditioneller Europatag. Nicht nur der Startschuss zur „Konferenz zur Zukunft der EU“ erfolgt, unter dem Motto „Zuhause in Europa“ locken 3 einstündige Live-Talks zum Zuhören ein. Gesendet wird aus der Berliner Ausstellung „Erlebnis Europa“ im Europäischen Haus. Vom Green Deal über Digitalisierung und Europa in der Welt sind u. a. mit den Europaabgeordneten David McAllister und Martin Schirdewan und der Fridays for Future-Aktivistin Helena Marschall spannende Diskussionen zu erwarten.

Ein Blick ins digitale Fenster zur Berliner Europawoche 2021 lohnt sich. Mehr ab 1. Mai unter

www.berliner-europawoche.de bzw.im Berliner Europakalender unter www.berlin.de/europakalender.

Das digitale Fenster zur Berliner Europawoche 2021 ist eine Partnerwebseite des Europe Direct Informationszentrums Berlin, des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland, der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.