Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. prämiert mit diesem Preis Schulen, in denen Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Erwachsenen Demokratie in besonderem Maße lernen, leben und gestalten können. Der Preis steht unter der Schirrmherrschaft von Prof. Dr. Gesine Schwan und Prof. Dr. Wolfgang Edelstein.

Weitere Informationen

Programm der Preisverleihung

14:00

  • Get-Together im Foyer des Landesinstituts Weidenstieg 29, 20259 Hamburg

14:30

  • Musikalischer Beginn der Preisverleihung in der Aula des Landesinstituts Weidenstieg mit Lady Lacy & DJ FVU

14:45

Willkommensgrüße von…

  • Christian Welniak, Bundesvorstand der DeGeDe
  • Prof. Dr. Josef Keuffer, Direktor des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

15:00

Festrede von…

  • Dr. Eric Wallis Impulse zu “Sprache. Macht. Demokratie”

15:30

Musik für Vielfalt und Demokratie von…

  • Lady Lazy & DJ FVU

 

16:00

Preisverleihung mit Laudationes von…

  • Grundschule Bad Münder, Laudator: Johannes Schraps, MdB, SPD
  • Stadteilschule Öjendorf, Laudatorin: Regina Piontek, Mitglied des Vorstands der DeGeDe
  • Schülerschule Pinneberg, Laudatorin: Ines Strehlau; MdL Schleswig Holstein, Bündnis 90/Die Grünen

17:00

Musik für Vielfalt und Demokratie von…

  • Lady Lazy & DJ FVU

17:15

Verleihung der Sonderpreise

  • Grundschule Innenstadt Rüsselsheim
  • Prinzhöfte Schule Bassum
  • Carl-von-Ossietzky Gymnasium Hamburg

18:00

  • Buffet im Foyer des Landesinstituts

Wir freuen uns sehr, dass die Preisverleihung von Martin Verg moderiert wird.

Festrede Dr. Eric Wallis

Sprache. Macht. Demokratie

Dr. Eric Wallis bloggt als @Wortgucker über die Bedeutung von Sprache in der Politik und forscht als Wissenschaftler über die Wirksamkeit von Sprache in politischen Kampagnen.

Bis 2018 leitete er das RAA-Regionalzentrum für demokratische Kultur gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Vorpommern-Greifswald.

Aktuell ist er u.a. Pressesprecher von Greenpeace Deutschland und arbeitet als Kampagnen-Berater für NGOs.
www.wortgucker.de
https://www.facebook.com/wortgucker

Musikbeitrag: Lazy & DJ FVU – queerfeministischer Rap aus Berlin

„Lady Lazy rappt seit 2014 gegen Diskriminierung, Leistungsdruck und Kapitalismus. Seit einigen Jahren wird sie dabei von DJ FVU tatkräftig unterstützt. Ihre gemeinsamen Konzerte haben die beiden inzwischen durch ganz Deutschland, bis in die Schweiz und nach Österreich geführt. Dabei geht es ihnen nicht nur darum, Kritik zu üben, sondern auch Wege zu finden und aufzuzeigen, wie mit diesen Ungerechtigkeiten umgegangen werden kann.“

Informationen für Lehrkräfte aus Hamburg

Für Lehrkräfte aus Hamburg wird die Teilnahme an der Veranstaltung als Fortbildung vom LI anerkannt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte vor Ort an das LI.

Wann?

am 27. November 2019

von 14:00 bis 19:00 Uhr

Wo?

im Hamburger Landesinstitutes für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weidenstieg 29, 20259 Hamburg

l

Anmeldung

hier online

Wir freuen uns sehr am 27.11.2019 in Hamburg die folgenden drei Schulen für ihr herausragendes Engagement für demokratische Schulentwicklung mit gleichwertigen Preisen auszeichnen zu können:

die Grundschule Bad Münder

die Schülerschule Pinneberg

die Stadtteilschule Öjendorf

Sonderpreise für spezifische Aspekte demokratiepädagogischen Engagements gehen an:

die Grundschule Innenstadt Rüsselsheim

die Prinzhöfte Schule Bassum

das Carl-von-Ossietzky Gymnasium Hamburg