Eskalationsstufen nach Friedrich Glasl

20,00

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Erfolgreiche Deeskalation braucht Wissen über Eskalation. Hier können Pädagog*innen und Kinder und Jugendliche gemeinsam lernen und Auswege aus der Gewaltspirale entwickeln.
Wir danken Friedrich Glasl und Helga Neumann für ihre Unterstützung bei der Entwicklung der Illustrationen und Texte.

Mit Hilfe von 9 Cartoons des Illustrators KM Grebe kann die Konflikttheorie nach Friedrich Glasl anschaulich gemacht und nachvollzogen werden.

Das Lernmaterial ist eine Kooperation von der DeGeDe, das Konflikthaus sowie von Kartin Lück und Tessa Bertram

Wir empfehlen die Reflexion der Eskalationsstufen mit folgenden Auswertungsfragen

Vorrätig

Beschreibung

Beschreibung

Additional Info

Zusätzliche Information

Gewicht 0.130 kg
Größe 30 × 21 × 0.5 cm

Jetzt Mitglied werden!

Die DeGeDe lebt von Menschen, die sich für Demokratiepädagogik engagieren.

Machen Sie jetzt mit!

Mehr erfahren

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.

Müllerstr. 156a, Aufgang 4
13353 Berlin

E-Mail: info@degede.de
Telefon: +49 (0)30 2201352-00