Die DeGeDe verpflichtet sich zur Transparenz und beteiligt sich an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Wir teilen die Überzeugung, dass:
wer für das Gemeinwohl tätig wird, der Gemeinschaft mitteilen sollte, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Die DeGeDe ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und veröffentlicht hiermit per Selbstverpflichtung die entsprechenden Informationen und Daten über unsere Organisation auf diesen Websiten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Wir sind wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung, Förderung der Erziehung, Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe, Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Berlin für Körperschaften I, StNr. 27/663/60010 vom 09.03.2018 für den letzten Veranlagungszeitraum 2014 bis 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

Derzeit (Stand Mai 2019):

  • Vorstand: 14 Ehrenamtliche
  • Geschäftsstelle: 3 Teilzeitangestelte_r, 2 Honorarkräfte, 1 geringfügig Beschäftigte_r
  • Finanzbuchhaltung: externer Partner
  • Personalbuchhaltung: externer Partner
  • Projekte: 3 Teilzeitangestelte_r, 7 Honorarkräfte

7./8. Mittelherkunft/-verwendung

  • zum Jahresabschluss 2017 (wie zuletzt auf der Jahresmitgliederversammlung 2018 für das Vorjahr vorgelegt)

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Derzeit (Stand Mai 2019):

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

2015 (Zahlungen ab 8.000 €):

  • keine

2016 (Zahlungen ab 20.000 €):

2017 (Zahlungen ab 35.000 €):

2018 (Zahlungen ab 45.000 €):