Meine Erreichbarkeit

Meine Mailadressen:

katja.langer-bachmann@degede.de

und

katjalanger@gmx.de

Mein Anspruch

Unser ganzes Leben wird von Beziehungen durchzogen und getragen. Dies betrifft auch pädagogische Institutionen, in denen die Beziehungen vor allem zwischen Generationen zum Tragen kommen. Da wir als erwachsene Pädagog*innen die Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder und Jugendliche haben, spielen hierbei unsere eigenen Haltungen eine ganz besondere Rolle.

In diesem Zusammenhang liegt mir die Auseinandersetzung mit den Menschen- und Kinderrechten, mit Themen wie Macht und Ohnmacht, Anerkennung und Würde, besonders am Herzen, wobei die praktische, konkrete Umsetzung dieser Themen im Vordergrund steht. Dabei ist es mir sehr wichtig, individuell auf die Bedürfnisse aller Akteur*innen einzugehen.

Ich möchte Menschen dafür erwärmen „Fehler“ zu machen und eine Fehlerkultur zu entwickeln und einander auf anerkennende Weise Feedback zu geben.

Auf dieser Basis können demokratische Prozesse angestoßen und weiter entwickelt werden. Was mein Anspruch ist? Dass ich Erwachsene wie Kinder dabei unterstütze, jeden Tag gerne und angstfrei in ihre pädagogische Institution zu gehen – sei es in die Schule, die Kita oder die Jugendhilfeeinrichtung; und dass diese Institutionen mehr und mehr zu Orten gelebter Menschen- und Kinderrechte werden.

Meine Angebote sind Workshops, Fortbildungen und Beratung zu den Themen:

  • Beziehungsgestaltung und Kommunikation zwischen Pädagog*innen und Kindern/Jugendlichen

  • Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Kindern

  • Umsetzung der Kinderrechte, Menschenrechtsbildung, Kinderrechteprojekte

  • Methoden für den Klassenrat und/oder den Morgenkreis

  • Gewalt- und Mobbingprävention und -intervention

  • Demokratie- und Diversitätstraining für Kollegien und Teams und für Jugendliche mit der Methode „Betzavta – Miteinander“

  • kollegiale Fallberatung

  • Elternzusammenarbeit, Elternbeteiligung, Elterngepräche

Meine Qualifikation

Kindheitspädagogin, Schulsozialarbeiterin, Seminar- und Workshopleiterin,
Betzavta-Trainerin, Trainerin der Reckahner Reflexionen